Adressen Gelbfieberimpfstellen und Tropeninstitute

Hier finden Sie Gelbfieberimpfstellen und die tropenmedizinischen Einrichtungen in den einzelnen Postleitzahlbereichen in Deutschland

Die Adressen werden von der IMI-Redaktion ständig aktualisiert. Alle berechtigten Ärzte können sich in diese Liste eintragen lassen (s.u.). Die Angaben sind nahezu vollständig und decken alle Regionen Deutschlands ab.

Auf Grund von gesetzlichen Bestimmungen dürfen nur berechtigte Ärzte gegen Gelbfieber impfen. Beachten Sie, dass nicht jeder Arzt über eine Impfberechtigung für Gelbfieber verfügt, so dass Sie sich an eine der aufgeführten Gelbfieberimpfstellen oder Tropeninstitute wenden müssen. Die Gelbfieberimpfung ist nicht besonders gefährlich, sondern der Impfstoff ist sehr empfindlich und die Kühlkette darf nicht verlassen werden.

Gelbfieberrisiko besteht nur in Teilen Südamerikas und Zentralafrikas.
In Asien und den anderen Kontinenten der Erde gibt es kein Gelbfieber.

Alle Ärzte, die über eine Gelbfieberimpfberechtigung verfügen, können in diese Liste kostenfrei aufgenommen werden. Bitte Kontaktaufnahme unter:

@Zur Anmeldung einer Gelbfieberimpfstelle

zum Seitenanfang


Eine Vervielfältigung der Inhalte und Bilder auf elektronischen Medien, im Internet oder in Printmedien verstößt gegen das Copyright und darf nur mit schriftlicher Erlaubnis des Verlages erfolgen. Widerrechtliche Copyrightverletzungen werden strafrechtlich verfolgt.
Copyright - Inmed-Verlag Berlin - 2004
Webdesign+Programmierung